Schmerztherapie

nach Liebscher & Bracht


90 % aller Schmerzen müssen nicht sein!

Das einzigartige Therapiesystem aus Osteopressur, Engpassdehnungen und Faszienrollmassagen setzt nicht symptomatisch, sondern an der Schmerzursache an. 
Viele Schmerzzustände sind auf fasziale Verfilzungen, muskuläre Dysbalancen und nicht korrekt genutzte Gelenk- bzw. Bewegungswinkel zurückzuführen, die in der Behandlung und im Zuge der Engpassdehnungsübungen langfristig behandelt werden können.

So läufts...

nach ausführlicher Anamnese und Bestimmung des Schmerzzustandes, Vermessung der möglichen Gelenkwinkel etc. werden bestimmte Osteopressurpunkte behandelt. Der Schmerzzustand wird während der Behandlung immer wieder kategorisiert. Nach der manuellen Behandlung geht es auf die Matte: Sie erhalten individuell auf iIhren Schmerzzustand abgestimmte Übungen (Engpassdehnungen und Faszienrollmassagetechniken), die Sie auch nach der Behandlung zu Hause durchführen.

Prinzipiell ist jeder Schmerz behandelbar. 

Erstbehandlung (90 Min.)                      120 €
jede weitere Behandlung (60 Min.)      90 € 


Die Kosten können nicht über Krankenkassen abgerechnet werden.